Klasse B

Klasse B - Mindestalter: 18 Jahre; bei begleitetem Fahren 17 Jahre

 

Kraftfahrzeuge ( ausgenommen AM, A1, A2 und A ) mit einer zulässigen Gesamtmasse von max.3500 kg und max. 8 Personen und Fahrer.
Mitgeführt werden dürfen in jedem Fall Anhänger bis max. 750 kg zulässiger Gesamtmasse.
Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse dürfen mitgeführt werden, sofern die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination max.3500 kg beträgt.
Eingeschlossen sind die Fahrerlaubnisklassen AM und L.

Es hat schon zu Irritationen geführt, dass im Führerschein B evtl. die Klasse A aufgeführt wird. Es handelt sich hierbei nicht um einen "Motoradführerschein".
Wurde die Klasse B vor dem 19.01.13 erworben, so durfte man auch ein Trike damit fahren. Ab diesem Stichtag ist dies nicht mehr erlaubt. Bei Umschreibung der "alten Klasse B" wird durch den Eintrag der Klasse A mit der Schlüsselzahl 7903 das Führen eines Trikes, und mit der Schlüsselzahl 7904 das Fahren eines Trikes mit Anhänger erlaubt.